Sonntag, 13. November 2016

Anleitung Mini Nutella Verpackung

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen, möchte ich euch heute eine kleine, schnelle Anleitung zeigen, wie ihr mit der neuen Mini-Nutella Stanze eine süsse Verpackung für die süsse Leckerei werkeln könnt.

Ihr braucht dazu:
1x Cardstock 21,8 cm x 10,9 cm (Box)
2x Cardstock 10,5 cm x 10,5 cm (Inlay)
etwas Designpapier 

Also, fangen wir an!

Ich nehmt zuerst den Cardstock 21,8 x 10,9 cm und falzt an der langen Seite nach 2,2  - 6,5 - 2,2 - 2,2 und wieder 6,5.

Nun falzt ihr die kurze links und rechts jeweils nach 2,2 cm. Wenn ihr nicht das SU Board habt, dann messt euch einfach vorher die Falzlinien ab und markiert sie fein mit einem Bleistift, anschließend kann im Scor-Pal gefazlt werden.

Jetzt schneidet den Cardstock zu, sodass ihr zwei zusammenhängende Schachteln bauen könnt.


So sieht das ganze dann gefalzt aus.

Ihr könnt vorher noch das Design Papier aufkleben, oder aber auch euer Papier einfach bestempeln und baut dann beide Schachteln zusammen.


Nun zum Innenleben, nehmt das Papier mit den 10,5 x 10,5 cm und falzt an allen vier Seiten bei 2 cm. Die Ecken werden wieder eingeschnitten, sodass man eine Schachtel bauen kann. Die Stanzschablone legt ihr dann mittig auf das Papier und stanzt es bei beiden an der gleichen Stelle aus. Notfalls mit Hilfslinien und kleinen Markierungen.


Fertig gestanzt sieht das dann so aus.


Jetzt baut ihr beide Teile zusammen und setzt sie in eure Box. Nun schließt die Verpackung auch ordentlich, bevor das Innenleben drin ist, hat man das Gefühl, dass es eine ganz wacklige Angelegenheit ist, das ändert sich aber sobald ihr beide Teile in der Box habt.


Nur noch Nutellachen rein und dann kann dekoriert werden.


Ich habe aus der Stanze gleich noch ein Nutellaglas gebaut, aus Pappe und Wellpappe, damit es etwas plastischer wirkt, das kleine Etikett, welches auch zu dem Set gehört habe ich mit einem kleinen Spruch bestempelt und die Wellpappe nur noch etwas in braun und weiß bepinselt.



Auf mein Designpapier habe ich dann noch die Engelsküsschen gestempelt...


So, ich hoffe, es hat euch gefallen, das war sicherlich nicht meine letzte Nutella Verpackung. Da meine Kinder und irgendwie alle Kinder, die ich so kenne und beschenke gerne Nutella essen, wird es wohl eher ein Dutzend werden *hihi*.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend, bin dann mal kochen.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Klasse, einfach super!!
    Liebe Sonntagsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Spitze ...!!
    Danke für die tolle Anleitung.

    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Super toll!!! ich habe gerade den Link zu der Nutella Stanze angeklickt... schon ausverkauft?
    LG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine Mail Adresse
      kreativegluecksmoment@gmx.de

      Löschen